Home
Info
Impressum
News 2005 Team Contact Links
consensus.gif
>der schiefe Blick<

ist entstanden aus der Neugier, das Ungewöhnliche im Gewöhnlichen (wieder) zu entdecken.
Die Tänzer und Schauspieler folgen der (all)täglichen Choreographie von Verkehr, Passantenströmen, Radfahrern, Kinderlachen und der Stille. Sie richten sich auf das Unauffällige und üben sich im schiefen Blick auf das Sichtbare.

Passanten werden insgeheim zu Mitspielern und tragen Erinnerungsspuren mit sich. Jeder Tag trägt sein eignes Vorzeichen.

Freitag 29. Juli

Expansion 16:00 – 18:00 Glaskasten Weyhe–Passage (Hofgarten)




18:30- 20:00 verteilt über Oberkasseler Brücke und die Rheinwiesen

consensus bild254

Samstag 30. Juli
Stadt in Bewegung
Unangekündigt im Gebiet Südost: Reisholz
11:00 Ausgangspunkt S-Bahnhof Reisholz




Freitag 12. August
An die Arbeit
Stehen Sie früh auf, dann finden Sie sie:
6:00 - 7:00 Markt am Carlsplatz
7:00 - 8:00 Konrad-Adenauer-Platz und Vorplatz Hauptbahnhof
8:30 - 9:30 Industriestrasse

Samstag 13. August
Unorte- Vorräume
11:00 -14:00
Berliner Allee, Ernst-Reuter Platz, Luther Platz

Freitag 26. August
Stadt in Bewegung
Unangekündigt im Gebiet Nordost: 15:00 in Gerresheim/ Grafenberg Ausgangspunkt Gerresheim Krankenhaus

Samstag 27. August
Expansion
16:00 – 18:00 Glaskasten Weyhe–Passage (Hofgarten)
Tunnel Tonhalle
18:30- 20:00 verteilt über Theodor-Heuss Brücke, Oberkasseler Brücke, die Rheinwiesen und Fernsehturm

Freitag 9. September
An die Arbeit
6:30 Uhr im Hafen
7:30 Uhr Grundschule und Kindergarten Höhenstraße

Samstag 10. September
Unorte- Vororte
11:00 Uhr von der Bilker Kirche zum Medienhafen

Con·sens·us >der schiefe Blick< Düsseldorf 2005

Gesamtleitung: Andreas Simon

Teilnehmende Künstler:  Andreas Simon, Eva Tremel,
Ludger F. J. Schneider, Rolande Beugré, Karen Bößer,
Shinsaku Yuasa, Andreas Schmidt, Thomas Körtvélyessy

original concept © 2002 by Eva Tremel & Thomas Körtvélyessy

title „con·sens·us” © 2002 by Thomas Körtvélyessy

photography © 2005 by
Ludger F. J. Schneider – LichtBildGestaltung

All rights reserved

Dokumentation der Performances (PDF 2,5 MB)