Home
Info
Impressum
News 2005 Team Contact Links
consensus.gif
>der schiefe Blick<

Andreas Simon • Tänzer und Choreograph

Tänzerische Ausbildung in Amsterdam an der Schule für Neue Tanzentwicklung (SNDO). Seine Arbeit wurde geprägt in Improvisation von Katie Duck und Ria Higler und von Trudi Cone im BMC. Er wirkt in mehreren Kompanien im In-und Ausland mit. Sein Hauptaugenmerk liegt auf den unterschiedlichen Raumgegebenheiten und den daraus resultierenden Bewegungen und Qualitäten. Er tritt solo und mit anderen international tätigen Tänzern auf. Von 1999 bis 2003 hat er als Choreograph und Darsteller im tat-raum theater, Düsseldorf mitgewirkt. Eigene Stücke produziert er seit 1996. In seiner pädagogischen Arbeit vertritt er ein breites Spektrum der Tanzkunst.

andreas-simon.kulturserver.deTeipel-Simon@t-online.de



Eva Tremel • Tanzkünstlerin und Performerin

Ausbildung am European Dance Development Centre (EDDC), Arnheim und am Orff-Institut in Salzburg. Intensive Fortbildungen erfolgten in viewpoints mit Anne Bogarts und der SITI company Elaine Summers, New York, von der sie befugt ist ihre Tänze aufzuführen und zu lehren. Das Kaleidoskop ihrer Arbeitsweise umfasst: Infiltration von öffentlichen Räumen mit Tanz, interdisziplinäre Zusammenarbeit, Leitung von Projekten mit einer Mischung aus Professionellen und Amateurspielern. Eva Tremel ist regelmäßige Gastdozentin am Centro em Movimento in Lissabon, dort unterrichtet sie erfahrbare Anatomie und Improvisation.

evatremel@xs4all.nl



Andreas Schmidt • Schauspieler, Clown und Tanztherapeut

Ausbildung am TheaterTill in Düsseldorf, mit anschließendem Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften. Neben eigenen Produktionen war und ist er viele Jahre festes Ensemble Mitglied bei TheaterTill und tatraum theater. Nach seiner Weiterbildung zum Theaterpädagogen, Tanz- und Bewegungstherapeuten ist Andreas Schmidt in diesen Bereichen tätig. Er ist Dozent an der Freien Universität Herdecke, Witten, für das Studium Fundamentale.



Karen Bößer • Tänzerin

Ausbildung in New York, Dance Space, Mitglied des Cunningham studio, produziert eigene Arbeiten und hat viele Jahre mit Katz Fireheart zusammengearbeitet. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist der zeitgenössische Tanz sowie Improvisation, wobei sie immer wieder spartenübergreifend und international agiert. Von der Stadt Düsseldorf erhielt sie mehrere Stipendien, u.a. für die White-Street-Studio, New York, Austausch Kyoto, Japan und En Hod, Israel.



Rolande Beugré • Tänzerin, Choreographin, Pilates- Trainer

Ausbildung in Contemporary, Jazz, Ballett, Choreographie und Pilates. Theaterstudium in London. Seit 1997 tritt sie als Schauspielerin, Solistin, Tänzerin, Choreographin, Performerin in Theater, Improvisation und im Film auf. Tanz- und Theaterprojekte hat sie u.a. mit der Hiss and Boo Company (England), im Tatraum Theater (Düsseldorf), Theater im Depot (Dortmund) und für die städtischen Bühne (Münster) verwirklicht. Sie ist Mitbegründerin des Still Theatre (London).

rolande.beugre@web.de



Thomas Körtvélyessy • Choreograph und Tänzer

Ausbildung an der Rotterdamer Tanzakademie, Master in Choreographie DANCE UNLIMITED an der Tanzakademie Arnheim, Schwerpunkt 'Open Form Composition'. Schüler von Elaine Summers, intensives Studium ihrer Choreographien, Ausbildung zu einem von drei Dozenten in der Bewegungstechnik Kinetic Awareness™ in Europa. Seit 1998 unter dem Namen Reàl Dance Company. Aufführungen und Präsentationen in alternativen Theater-Räumlichkeiten in den Niederlanden und New York City. 2005 'artist in residence' bei Studio MEKAN, Istanbul und bei ZiM Rotterdam.
www.perambulacao.com/thomas_kortvelyessy.htmthomasrealdance@zonnet.nl



Shinsaku Yuasa • Tänzer



Mathias Hudelmayer • Musiker und Performer

Musik- und Tanzausbildung am Mozarteum (Salzburg) und am EDDC (Arnhem). Er entwickelte Musiken und tanzte in internationalen Tanztheaterproduktionen, u.a. mit Greet de Meurisse (B), mit Somebodyelse DanceCompany-Gaby Koch, mit der TAT-Raum-Theaterkompanie (D) und Solo mit eigenen Stücken seit 1993. Er konzertiert im Bereich der klassischen und experimentellen Musik im Ensemble und Solo, Cello mit und ohne Elektronik. Regelmäßig spielt er mit der Chanson-Sängerin Birgit Schlenther, im „LoopStringProject“ um Alexander Meyen und Keltischen Folk in “Celtic Circle“ um Nelah Moorlampen.

www.celloartist.de mathias@hudelmayer.eu



Attila Zanin • Tänzer

Tanzausbildung an der Ballettschule der Wiener Staatsoper, am Ballettgymnasium (Wien). Fächer: Ballett, Modern, Charakter, Jazz, Variation, Pas de deux. Seit 1992 verschiedene Theaterprojekte, u.a. In Wien, Graz und Bad Ischl und seit 1997 verschiedene Fernsehprojekte in Italien, Österreich und China. Seit 1999 Tanzlehrer mit Schwerpunkt Hip-Hop und Breakdance in Österreich und Deutschland sowie als Gastlehrer in Tschechien und in der Slowakei.



Dr. Donatella Chiancone-Schneider • Kunsthistorikerin

Mitarbeit an Kunst-Events, Organisation, Umsetzung und Präsentation von Kulturveranstaltungen im In- und Ausland.

donaschneider@kulturserver.dewww.donaschneider.kulturserver.de



Ludger F.J. Schneider • Photokünstler

Ludger F. J. Schneiders Schwerpunkte sind Photographie, Lichtgestaltung und Installation. Neben seiner Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland beteiligt er sich an Tanz-, Theater- und Performanceprojekten.
In seine dokumentarischen und freien Arbeiten stehen Licht, Bewegung, Zeit und Raum in Vordergrund. Dabei experimentiert Ludger Schneider mit verschiedenen Materialien und Techniken. Zu seinen Projekten zählen u.a. ZeitRaum, Con gli occhi di un cane veneziano (Mit den Augen eines venezianischen Hundes), Mittsommernacht(sTraum) und Interferenzen.

ludgerschneider.deE-Mail an Ludger F. J. Schneider