Mandelzweig-Stiftung

 

"Freunde, dass der Mandelzweig
wieder blüht und treibt,
Ist das nicht ein Fingerzeig,
dass die Liebe bleibt. "
*

 
   

    Text Schalom Ben-Chorin; Copyright(c) Hänssler Verlag


Home
Stiftungszweck
Stiftungsprojekte
Vorstand/ Beirat
Stiftungssatzung
Stiftungschronik
Unterstützung
Kontakt
Impressum

Die Mandelzweig-Stiftung ist eine selbständige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Bielefeld. Sie wurde am 21.04.03 gegründet und am 12.06.03 von der Bezirksregierung Detmold anerkannt.

StiftungsgründerInnen:

Gabriele Hüffmeier, Bielefeld | Hilde Gansel, Bielefeld | Renate Schernus, Bielefeld | Dankward Hüffmeier, Hannover | Johanne Hüffmeier, Hannover | Christian Hüffmeier, Halle | Irene Hüffmeier, Halle | Annelies Diltschev, Berlin

 

 

*Aus dem Gedicht "Das Zeichen" von Schalom Ben-Chorin. Der Autor schreibt in dem Essay Vorlass (Der Literat 7/8/1994) , dass das Gedicht "gleichsam ein Volkslied geworden ist und in der Vertonung von F. Baltruweit sogar in das Gesangbuch der Landeskirche aufgenommen wurde".

Textdichter Schalom Ben-Chorin; Copyrightvermerk (c) Hänssler Verlag, D-71087 Holzgerlingen

 

 
       
Wichtiger Hinweis: Die Mandelzweig-Stiftung

vergibt keine Unterstützung an Einzelpersonen.

Stand: 26. Februar 2016.

Diese Website entstand mit freundlicher Unterstützung von Martin Borgschulte.