Veranstaltungskalender

Bald erscheinen hier alle Kulturtermine aus NRW in einem neuen Veranstaltungskalender. 

Schon jetzt können Sie Ihre Termine hier über den zukünftigen und modernen Kulturserver NRW eintragen. Zur Veranstaltungseingabe stehen Ihnen neue CultureBase-Werkzeuge zur Verfügung.

Alle Einträge werden zum Beispiel auf dem Kulturportal bzw. im „bisherigen“ Kulturserver NRW weiterhin ausgegeben:

 

Regionale Einrichtungen:

Weitere Adressausgaben des Kulturserver-Netzwerks mit spezifischer thematischer oder regionaler Ausrichtung finden Sie beispielsweise auf folgenden Seiten:

Industriekultur NRW – mit Veranstaltungen zur Industriegeschichte oder in Industriedenkmälern
Netzwerk Bibliothek – die Seite zur bundesweiten Bibliothekskampagne des Deutschen Bibliotheksverbandes
Kulturregion Südwestfalen – mit Einrichtungen der Region

Auch Ihre Einrichtung oder Ihr Veranstaltungsort wird hier angezeigt, wenn er zum Fokus des Portals passt.

Die neuen Werkzeuge

1. event module
Um einen Termin einzutragen, loggen Sie sich einfach oben auf dieser Seite ein und öffnen das sogenannte Userpanel durch Klick auf Ihren Namen. Im Userpanel klicken Sie auf VERANSTALTUNGEN und können über die Schnelleingabemaske direkt Ihre Veranstaltung eintragen.

Wir nennen das Werkzeug event module, weil es als Modul in Community-Seiten wie diese eingebunden zur raschen Termindatenerfassung. Die Funktionen:

  • Anlegen von Veranstaltungen
  • Verknüpfung mit Veranstaltungsorten
  • Zuordnung zu verschiedenen Kategorien
  • Eingabe eines Beschreibungstextes
  • Hochladen von Bildmaterial

Unser Videotutorial zeigt Ihnen in einer Minute, wie es geht.

2. Expertenmodus / cb-stage
Wenn die Möglichkeiten der Schnellerfassung für Ihre Veranstaltungen nicht ausreichen, können Sie von der Schnellerfassung in den Expertenmodus wechseln. Hierin können Sie umfangreiche Detailinformationen zu einer Veranstaltung eintragen.

  • Anlage von Produktionen und Aufführungsterminen
  • Einpflegen der Besetzung und Verknüpfung mit Personendatensätzen aus der CultureBase
  • Einpflegen von Bild- und Videomaterial, Sponsoren
  • Einpflegen von Ensembles / Orchestern
  • Anlage verschiedener Texte wie Beschreibung, Werkinfo, Kritiken, Inhaltsangabe etc.
  • Eingabe von Ticketlinks
  • Mehrsprachigkeit

Im Expertenmodus können Sie außerdem Ihre Veranstaltungen per CSV in die CultureBase importieren (PDF-Anleitung).

Informationen zu allen CultureBase-Werkzeugen sowie FAQ, Handbücher und Videotutorials finden Sie auf der ebenfalls neuen CultureBase-Informationsseite culturebase.org.