zur Übersicht


Für manche DJs wird die Musik für immer im Vordergrund stehen; sie verbringen jeden freien Moment damit, nach neuer Musik zu suchen oder sich zu überlegen, wie sie neue Entdeckungen kombinieren können. Die in Italien geborene Budino ist eine dieser DJs. Sie ist ständig auf der Suche nach neuem Material, das sie in ihre Sets einwebt - Sets, die in den Köpfen der Clubgänger als herrliche psychedelische Wandteppiche existieren, die aus dunklen, Trance-induzierenden Beats, Tribal-Percussion und reichhaltigen kosmischen Texturen genäht sind.

Angesichts dieser Hingabe und Geschicklichkeit ist es nicht verwunderlich, dass Budinos Sets mit Lob überhäuft werden. Seit ihrem achtzehntenten Lebensjahr spielt sie in Clubs in ganz Berlin und war bald Mitveranstalterin der Partyreihe Oscillator im inzwischen aufgelösten Kult-Club Griessmühle. Bald wurde sie zu einer festen Größe hinter den Decks der berüchtigten Institution des queeren Hedonismus, Cocktail d'Amore, und hat dort seit vielen Jahren eine Residency. Mit ihrem Eifer, die perfekte Musik für jeden Moment zu finden, hat Budino viele Jahre damit verbracht, ihr Handwerk zu verfeinern und einzigartige Edits zu kreieren, die der Musik, die sie gefunden hat, Vielseitigkeit verleihen. Wenn Sie sie spielen hören, ist das oft der einzige Moment, in dem Sie diese Version jemals hören werden. Eine Handvoll dieser Bearbeitungen hat jedoch auf dem New Yorker Vinyl-Label JustWhatTheWorldNeeds das Licht der Welt erblickt.

Stadtgarten

Venloer Straße 40

50672 Köln [ Innenstadt ]

Büro: +49 221 9529940

Fax: +49 221 9529949

Mail: info@stadtgarten.de



Tags: cb_in_parser_stadtgarten_7957