zur Übersicht

Trotz leerer Staatskassen feiert die High Society einen Ball nach dem anderen. Kein Wunder, dass das Erscheinen der verwitweten Millionenerbin Hanna Glawari für allerhand Wirbel sorgt. Um hinter die gehütete Fassade ihrer alten Jugendliebe, des Lebemanns Danilo, zu blicken, bedarf es jedoch einiger Tricks. Uraufgeführt 1905 in Wien schuf Franz Lehár mit seiner »Lustigen Witwe« einen Klassiker der »Silbernen Operette« – und landete einen Welterfolg.

//in deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln

Theater Aachen - Bühne / Premiere

Theaterplatz

52062 Aachen

Fax: +49 241 4784200

Büro: +49 241 4784233

Mail: theaterkasse@mail.aachen.de


Öffnungszeiten

Theaterkasse
Tel: 0241 - 4784 244
FAX: 0241 - 4784 201


Tags: date_aus_thea_soft_import_tac_109175


Mitwirkende

Chanmin Chung Musikalische Leitung

Mario Corradi Inszenierung

Italo Grassi Bühne und Kostüme

Jori Klomp Choreinstudierung

Luca Fois Video

Ken Bridgen Choreographie

Pia-Rabea Vornholt Dramaturgie

Dirk Sarach-Craig Licht

Pawel Lawreszuk Baron Mirko Zeta, pontevedrinischer Gesandter in Paris

Jelena Rakic Valencienne, seine Frau

Daniel Szeili Graf Danilo Danilowitsch, Gesandtschaftssekretär

Irina Popova Hanna Glawari

Soon-Wook Ka Camille de Rosillon

Max van Wyck Vicomte Cascada

Marcel Oleniecki Raoul de Saint-Brioche

Stefan Hagendorn Bogdanowitsch, pontevedrinischer Konsul

Corinna Heller Sylviane, seine Frau

Hans Schaapkens Kromow, pontevedrinischer Gesandtschaftsrat

Antonella Schiazza Olga, seine Frau

Vasilis Tsanaktsidis Pritschitsch, pontevedrinischer Oberst in Pension

Ken Bridgen Hannas Butler

Maarja Purga Praskowia, seine Frau

Björn Jacobsen Njegus, Kanzlist bei der pontevedrinischen Gesandtschaft

Laura Körber, Keara Lindert-Knöppel, Friederike Peters, Antonia Pütz, Simone Schmitt, Teresa Schwamborn Tänzerinnen/Grisetten

Opernchor Aachen, Sinfonieorchester Aachen