zur Übersicht

Eine Ausstellung in Kooperation mit Professorin Henriette Sauvant und Studierenden der Hochschule Trier.

Anlässlich des 13. Workshops der Stiftung Illustration stellen Studierende der Hochschule Trier ihre Arbeiten zum Thema „Klassiker neu gemacht!“ aus. Aufgabe für die Studierenden war es, der Fragestellung nachzugehen, wie durch Illustrationen eine Neuinterpretation klassischer Texte gelingen kann. So entstanden zunächst Entwürfe, Studien und Skizzen zu Texten wie "Der Panther" von Rainer Maria Rilke, "Der Erlkönig" von Johann Wolfgang von Goethe oder "Krabat" von Otfried Preußler. Im Anschluss erfolgten die illustrativen Ausführungen, wobei die gestalterische Umsetzung freigestellt war.

Angeleitet wurden die Studierenden durch die mehrfach ausgezeichnete Illustratorin und langjährige Professorin Henriette Sauvant, die seit 2013 an der Hochschule Trier im Fachbereich Gestaltung und Kommunikation lehrt.

Die sehr unterschiedlichen, aber in ihrer Qualität bemerkenswerten Arbeiten der Studierenden werden in der Zeit vom 2. September bis zum 23. Oktober 2022 im Bilderbuchmuseum der Stadt Troisdorf zu sehen sein.

Bilderbuchmuseum der Stadt Troisdorf Burg Wissem

Burgallee 1

53840 Troisdorf

Büro: +49 2241 900427

Fax: +49 2241 884120

Fax: +49 2241 884120

Fax:

Mail: museumskasse@troisdorf.de


Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag, 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag, 10:00 bis 18:00 Uhr


Weitere Termine

Mi. 05. Oktober
Do. 06. Oktober
Fr. 07. Oktober